Anwesend waren: H-G, Klemens, Sven, Edgar, Nils, Harald und Ralf

ImageImageBeim heutigen Treffen ging es vorrangig um die Vorbereitungen unserer 4. Neustädter Modellbahntage. Es wurde geputzt, gesaugt, gestrichen und Gleise gereinigt, aber auch noch abschließende Arbeiten erledigt. H-G brachte vom Hintergrund des Betriebswerkes einen neuen Ausdruck mit. Eine Baumgruppe passte von den Dimensionen nicht ganz und wurde durch eine kleinere Baumgruppe ersetzt.

Bei den Übergängen Hauptbahnhof – Betriebswerk musste Harald noch kleine Korrekturen vornehmen, da diese nicht ganz passten.

ImageImageAuch unser neu gestaltetes Modul „Fünfhausen“ soll bei der Ausstellung gezeigt werden. Die Verkabelung wurde von Edgar auf unseren aktuellen Stand gebracht.

ImageImageKlemens erledigte heute gleich mehrere Arbeiten. Zunächst befestigte er das Schild der MOBA Deutschland dauerhaft an unserer Spendenbox. Anschließend brachte er am Modul „Fünfhausen“ die Beinhalter an. Zu guter Letzt stattete er unsere Aufsteller mit den aktuellen Ausdrucken für unsere Ausstellung aus.

ImageImageFür unsere zweite Zentrale soll das gleiche Gestell gebaut werden wie für unsere andere Zentrale. Als unser „Holzbeauftragter“ wird sich Klemens dieses Projektes annehmen und hat sich gleich die passende Skizze dazu angefertigt. Sven verkabelte noch die letzten 3 Schuppengleise des Betriebswerkes, die noch stromlos waren.

ImageImageImageImageNils begann die Gleise der Module zu reinigen und erhielt Unterstützung von Ralf. Nachdem Sven seine Arbeiten am BW abgeschlossen hatte nahm auch er den Staubsauger in die Hand um die Module abzusaugen.

Bereits am Donnerstag haben sich Nils und Andreas getroffen und an allen Modulen die Seitenteile überarbeitet. Heute wurden von Nils und Harald alle Module mit einem speziellen Lack versiegelt.

So sind wir für die bevorstehende Ausstellung bestens gerüstet und freuen uns auf viele Besucher.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok