Teilnehmer: Harald, Heinz-Georg, Ronald, Nils, Carsten und als Gast Felix

 

Image Image Image Heute war große Fahrzeugparade angesagt. Dazu arrangierte Ronald am Testkreis etwas Grün, um die Wagons und Lokomotiven ins rechte Licht rücken zu können. Zunächst fand sich eine BR 95 von Beckmann ein. Im direkten Vergleich zeige sich die BR 151 von Beckmann im elfenbein/ozeanblauen Farbkleid und die grüne 151 von Piko. Das ca. 20 Jahr ältere Modell von Beckmann muss sich nicht hinter dem sehr günstigen Piko-Modell verstecken. Die Beckmann hat auf jeden Fall die besseren Fahreigenschaft. Und auch die Masse ist nicht von schlechten Eltern.
Image Image Image Auch fanden sich eigene interessante Wagenumbauten ein, die beispielsweise aus mehreren Einzelwagen entstanden sind.
Image Image Image Abschließend kamen noch ein 3er-Set Talbotwagen DB, ein Güterwagen DB und Kühn-Silberlinge mit der grünen 151 von Piko zum Einsatz.
Image Image Image Das Modul "Kleingärten" soll jetzt sein neues Kleid bekommen. Wie der Name schon sagt, sollen hier Kleingärten entstehen. Doch die zukünftige Baustelle ist noch Ödland. Wie soll am besten mit der Gestaltung anfangen werden? Der Verkehr ruht gegenwärtig und so werden kurz entschlossen die Gleise mit Schotter versehen. Und das erste Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten. Wir sind schon gespannt, was der amtierende Oberbaumeister dazu sagt.
Image Image Image Auch Ronald hat die Ärmel hochgekrempelt. Der letzte Sturm hat auf dem Eckmodul "Industrie" schwere Schäden hinterlassen, die es nun gilt zu beseitigen. Natürlich soll jetzt auch alles besser werden. Wir sind alle auf das Ergebnis gespannt.
Image Image Image ImageAuch Nils macht sich daran kleine Reparaturen durchzuführen. Die Elektriker H-G und Harald treiben sich derweilen im Bastelzimmer herum, heizen den Lötkolben an und werden sich umgehend um die Weichenantriebe des Bahnhofs kümmern. Während einer Baupause werden die Bastelarbeiten im Modulraum begutachtet. 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok