Image Auch im Jahr 2010 waren wir wieder mit unserer Modulanlage beim Nikolausmarkt in Neustadt mit von der Partie. Dieses Jahr konnten wir ein neu gestaltetes Modul präsentieren - das Kleingartenmodul wurde von unserem Junior Nils in Zusammenarbeit mit Felix mit Leben gefüllt.
Image Image Image Im Großen Saal des historischen Rathaus hatten wir eine große Fläche zu füllen. Am Vortag trafen sich Ronald, Harald, Felix, Erwin, Nils und Sven zum Aufbau. Die Module hatten schon beim letzten Treffen ihren Weg ins Historische Rathaus gefunden. Als erstes wurde der Raum besichtigt, wo die Modulanlage ihren Platz finden sollte. Mit Hilfe der fleißigen Hände aller Anwesenden fanden alle Module den Weg in den Festsaal. 
Image Image Image Auch diese mal sollte der Große Bahnhof den Fahrbetrieb abwechslungsreich gestalten. Da mit technischen Probleme gerechnet wurde, erfolgte der Aufbau des Bahnhofs als Erstes. Leider konnte Harald den Bahnhof nicht betriebsfähig bekommen. So griffen wir auf andere Module aus unserem Fundus zurück. Wie sich später herausstellte hatte ein Trafo, der beim Bahnhof im Einsatz war, einen Defekt.
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Die Module zeigten sich heute zum Teil in ungewohnten Perspektiven, da diese nicht an der Wand standen, sondern frei im Raum.
Image Image Image Neben den Modulen sind auch die Menschen wichtige Elemente einer Modellbahnausstellung. 
Image Am Tag der Ausstellung konnten wir einen interessanten Fahrbetrieb gestalten.

 

 Wir danken allen Besuchern für ihr Kommen und hoffen, dass es ihnen gefallen hat.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok