Teilnehmer: Dörte, Detlef, H-G, Ronald, Andreas, Harald, Edgar, Linus und als Gast Michelle.

ImageImageHeute wurde wieder an vielen Baustellen gleichzeitig gearbeitet. Andreas befestigte zunächst am nächsten Kurvenmodul die Beinhalter. Danach begann Harald die Übergänge zu erneuern. Edgar kümmerte sich unterdessen um unsere Zentrale und um Wendtland. Die Anschlüsse des Programmiergleises der Zentrale waren nicht isoliert, was beim Programmieren zu Fehlern führte. Bei Wendtland löste eine Weiche in einer Stellung einen Kurzschluss aus. Nach langer Suche wurde der Fehler gefunden und abgestellt.

ImageEin beherrschendes Thema war das schnurlose Steuern mit einem Samsung Smartphone. Während das Steuern mit einem iPhone schon seit Längerem funktionierte, wurde heute an allen Samsung Smartphones die App RC-Cab installiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten funktionierte auch die Steuerung mit dem Samsung Smartphone.

ImageImageDetlef und Ronald begannen ihre Clublok zusammenzubauen. Nach erfolgreichem Zusammenbau drehten die Loks ihre ersten Runden auf dem Testkreis. Da seit dem letzten Treffen unsere Anlage wieder befahrbar ist, wurde dies natürlich auch ausgiebig zum Fahren genutzt. So drehten u.a. eine V200, BR230 (Knödelpresse), BR211 und eine BR131 (Ludmilla) ihre Runden.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok